• » Kostenloser Versand

    Versandkostenfrei nach Hause geliefert

  • » Kostenlose Retoure

    Binnen 14 Tagen kostenlos zurücksenden

  • » Kauf auf Rechnung oder Raten

    Bequem auf Rechnung oder Raten bestellen

Style Home with Care

Nachhaltigkeit und Design für ein gehobenes Interior.

Teppiche aus Wolle

Wollteppich Alva - 100% Wolle, Creme

DAS SORTIMENT VON CARPETZ.DE

Das Design und Nachhaltigkeit für eine gehobene Anwendung kennzeichnen carpetz.de aus. Hier gibt es Teppiche aus verschiedenen und nachhaltigen Materialien, welche fair hergestellt werden. Der Anspruch des Anbieters ist es, den Teppichmarkt für eine sichere Zukunft zu verbessern. Hierfür wird auf umweltfreundliche Materialien wie Viskose, Lyocell, Wolle und Sisal gesetzt, aus denen die hochwertige Teppiche hergestellt werden. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Hamburg zu finden.

VISKOSE- UND WOLLTEPPICHE VON CARPETZ.DE

Viskose ist ein Material, das aus Zellulose und Baumwolle hergestellt wird. Obwohl dieses aus Naturfasern produziert wird, wird dies als Kunstfaser bezeichnet. Einst wurde die Viskose auch Kunstseide genannt. Zu jenerZeit war Seide auf der ganzen Welt besonders gefragt. Der Franzose Hilaire de Chardonnet hatte einste die Viskose erschaffen, welche dieselbe Oberfläche hatte und wie Seide ausfiel. Diese war jedoch wesentlich günstiger herzustellen. Alle Viskoseteppiche, welche bei carpetz.de angeboten werden, befinden sich stets auf Lager. Moderne Wollteppiche erzeugen eine hohe Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Diese fühlen sich sehr weich unter den Füßen an und zeigen sich in vielen Formen und Farbem. Auf carpetz.de kann nachgelesen werden, wodurch sich Wollteppiche auszeichnen und welche untershciedlichen Vorzüge diese haben.

TEPPICHE AUS SISAL UND BAMBUSSEIDE VON CARPETZ.DE

Ein strapazierfähiger Sisalteppich steht für einen klassischen und zeitlosen Stil. Er lässt sich seh gut als Bodenbelag verlegen oder als Läufer in den Zimmern platzieren. Die besonders raue Textur mit dem gewebten Muster gibt dem Sisalboden einen sehr schönen Charme. Auf carpetz.de erfährt der Kunde mehr über die vielen Vorteile des beliebten Materials. Bambusseide wird aus der Bambuspflanze ghergestellt. Die Verarbeitung zu einer Faser für den Teppich ist vergleichbar mit der Produktion der hochwertigen Viskose aus einem umweltschonenden und geschlossenen Kreislauf. Die Stabilität, Faserdicke und die Farbe der Bambusfaser ist mit Naturseide vergleichbar. Optimal ist zudem die shr weiche Qualität sowie die glänzende Oberfläche des Teppichs.

WAS ZEICHNET EINEN HOCHWERTIGEN TEPPICH AUS?

Teppiche gibt es heute in vielen hochwertigen Herstellungsarten und Varianten und die Traditionen des Webens und Knüpfens reichen bis in die antike Zeit zurück. Dann hatte die Industrialisierung den Teppichmarkt sehr verändert und die Produktion von Hand sehr stark beiseitegeschoben. Heute gibt es viele moderne Verfahren der Produktion und verschiedene Arten, wie die Teppiche hergestellt werden und wie die Qualität definiert wird. Generell kann die Optik der Teppicharten in die Klasse der Schnittflore, Schlingenware und Schnittschlinge eingeteilt werden. Dies definiert die Art wie das Garn an der Oberfläche zu erkennen sind.

So sind beispielsweise die Schlingenteppiche eine abgeschlossene Schlaufe bzw. eine Schlinge, welche an der Oberfläche zu erkennen ist und oftmals in Büros verwendet wird. Dies ist aufgrund Strapazierfähigkeit und Hochwertigkeit von besonderer Bedeutung. Der Velourteppich (Schnittflor) ist an seiner Oberfläche geschnitten und ergibt eine besonders dichte Textilfläche, wobei die geschnittene Seite die sogenannte Laufschicht ist. Bei der Schnittschlinge werden diese Techniken verwendet und in unterschiedlichen Höhen geschnitten bzw. als Schlinge im Teppich gelassen.

Hochwertige Teppiche gibt es in vielen unterschiedlichen Herstellungsarten und Fasern. Die Oberfläche kann generell in drei Arten eingeteilt werden. Dies sind die Schnittschlinge, Schlingenware und Schnittflor. Die Art bezeichnet die Kombination der Fäden an der Teppichoberfläche. Daher ist beispielsweise die Schlingenware eine in sich abgeschlossene Schlaufe bzw. ein Gelfecht, das an der Oberfläche zu sehen ist. Dieser Teppich ist besonders hochwertig und strapazierfähig. Der Velourteppich (Schnittflor) ist stets an seiner Oberfläche geschnitten und erzeugt eine dichte Fläche.

Bei der Schlingtechnik werden beide Verfahren eingesetzt und in unterschiedlichen Höhen geschnitten bzw. als Schlinge im Teppich verarbeitet. Dieser hochwertige Bodenbelag wird in der Cut-Loop-Technik verarbeitet. Hierbei wird die Trägerschicht in unterschiedlichen Varianten angeboten. Bei hochwertigen Teppichen ist vor allem die Art der Faser von Bedeutung. Diese Fasern lassen sich generell in Kunstfaser- und Naturfaser-Teppiche unterteilen. Letztere sind beispielsweise Ziegenhaare, Schafwolle und Fasern von Pflanzen wie zum Beispiel Kokos. Kunstfasern gelten heutzutage meistens als Standard da diese besonders hochwertig und strapazierfähig sind.

Zugleich sind Naturfasern allzeit verfügbar. Die ältesten und besten Teppiche sind daher aus Naturfasern und gelten als Könige unter den Teppichen. Vor allem die Selbstreinigung ist aufgrund des einmaligen Aufbaus der Faser sehr erstaunlich.

DIE BESTELL- UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN BEI CARPETZ.DE

Der Versand innerhalb Deutschlands ist bei carpetz.de kostenlos. Hier bestellt der Kunde sicher und zahlt mit PayPal, Sofort-Überweisung, Kreditkarte oder einfach auf Rechnung über den Anbieter Klarna. Den Kunden steht generell ein Widerrufsrecht zu.